VSA: Bücher zu westLINKS-Themen

Starke Einführung

Claudia Leonhardt/Felicitas Weck
Linke Kommunalpolitik –
Eine Einführung

Für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene
Aktualisierte Neuausgabe |
Crashkurs Kommune 12
104 Seiten | EUR 7.50
ISBN 978-3-89965-799-9

Gibt es eine linke Mehrheit?

tom strohschneider
linke mehrheit?
über rot-rot-grün, politische bündnisse und hegemonie
eine flugschrift
96 Seiten | EUR 9.80
ISBN 978-3-89965-596-4

Realität Einwanderung

Koray Yımaz-Günay /
Freya-Maria Klinger
Realität Einwanderung
Kommunale Möglichkeiten der Teilhabe, gegen Diskriminierung
120 Seiten | EUR 7.50
ISBN 978-3-89965-584-1

Gegen-Öffentlichkeit

Felicitas Weck / Gerd Siebecke
Lokal ankommen
Kommunale und regionale Gegen-Öffentlichkeit
104 Seiten | EUR 7.50
ISBN 978-3-89965-506-3

Aktuelle Termine

Hier informieren wir über politische Veranstaltungen und interessante andere Termine in Nordrhein-Westfalen. Infos bitte per Mail an: westLINKS[at]vorort-links.de

31. Juli 2019bis 4. August 2019 | Bochum | Erich-Kästner-Gesamtschule, Markstr. 189

Vom Leben auf Kosten anderer zum guten Leben für alle!

Unter diesem Motto findet die diesjährigen Attac-Sommerakademie statt, die das vorbereitende Team wie folgt ankündigt: »Auf der Wir leben in einer Zeit des Umbruchs – die neoliberale Dominanz in der Ökonomie und anderen Lebensbereichen trifft sich mit einem überall spürbaren gesellschaftlichen und kulturellen Rechtsruck. Linke und emanzipatorische Ideen und Kräfte dringen in dieser Situation noch schwerer durch, dabei haben globalisierungskritische Forderungen angesichts der globalen Krisen mehr denn je ihre Berechtigung. Doch die herrschenden Eliten sind weiterhin sehr erfolgreich darin, ihre Agenda durchzusetzen – und zwar schneller, raffinierter und durchschlagskräftiger denn je.« Wer sich dem entgegenstellen will, »findet bei der Attac-Sommerakademie Anfang August in Bochum viele Gelegenheiten zu lernen und zu diskutieren. In fast 100 Seminaren, Workshops und Foren setzen sich die Teilnehmer*innen mit der neoliberalen Globalisierung auseinander, entwickeln Alternativen weiter und diskutieren neue Positionen. Im Fokus der Debatte stehen dabei Ansätze für eine sozialökologische Transformation sowie die Themenkomplexe Migration, Rechtsruck, autoritäre Herrschaftsformen und Demokratie. Dazu kommen Workshops, die politisches Handwerkszeug vermitteln, denn für Veränderung braucht es Wissen, Aktion und Strategie gleichermaßen!« Weitere Infos zum Programm zur Organisation und eine Anmeldmöglichkeit gibt es unter www.attac.de/sommerakademie/startseite/

Zurück