Analysen | Ansichten | Alternativen

17. Juli 2018Joachim Bischoff / Bernhard Müller

Hamburger Senat: Sanierung der Infrastruktur auf gutem Weg?

Die rot-grüne Koalition hatte sich im Regierungsvertrag 2015 auf eine Beseitigung des Sanierungsstaus verpflichtet. Es geht um öffentliche Gebäude, Brücken, Straßen etc. Besonders verärgert war die Bevölkerung durch den Zustand der Straßen. Mehr...

28. Juni 2018Bernhard Sander: Die SPD in NRW will einen Neubeginn

»Auf nach vorne«?

Mit dem Landesparteitag der SPD in Nordrhein-Westfalen am 23. Juni in Bochum beginnt nach dem Willen der neugewählten Parteileitung eine neue Etappe. Doch die Strukturprobleme sind immens. Denn nach der jüngsten Umfrage käme die SPD zwischen Rhein und Weser nur noch auf 22%. Mehr...

28. Juni 2018Hans Decruppe: Ein Parteitag der Widersprüche

LINKEN-Landesparteitag NRW: Hoffnung auf Aufbruch

Hinter den Kulissen war auf dem Parteitag der LINKEN in NRW deutlich die Anspannung zu spüren: Kommt es auch auf dem Landesparteitag zur offenen Konfrontation zwischen den Lagern pro und contra Sahra Wagenknecht? Die für den Beginn des zweiten Versammlungstages vorgesehene Beratung der Anträge zur Migrationspolitik war dazu geeignet, den Parteitag zu spalten, und Berichte von zugespitzten diesbezüglichen Kontroversen aus der LaVo-Sitzung am Vorabend des Parteitages ließen nichts Gutes erwarten.  Mehr...

26. Juni 2018Joachim Bischoff / Norbert Weber

HSH-Nordbank – Verpflichtungen zulasten der Steuerzahler

Nach den sich in den letzten Wochen überschlagenden Nachrichten und Meldungen zur HSH Nordbank ist es seit Tagen erstaunlich ruhig geworden. Wird also alles gut? Vermutlich in dieser Woche, spätestens Ende Juni, soll die Bürgerschaft über eine weitere Kreditaufnahme über 2,95 Mrd. Euro beschließen, die der HSH Finanzfonds AöR überwiesen werden soll. Den identischen Betrag hat das Bundesland Schleswig-Holstein bereits vor einigen Wochen durch das Parlament gebracht. Aus welchem Grund soll... Mehr...

18. Juni 2018Joachim Bischoff / Bernhard Müller

Rot-Grün plant Kurswechsel bei den Ausgaben: stadtverträgliche Mängelverwaltung

Die rot-grüne Regierungskoalition hat ihre Planungen für den Doppelhaushalt und die Finanzplanung der nächsten Jahre der Öffentlichkeit präsentiert. Wie sehen die Planungen im Detail aus? Mehr...

14. Juni 2018Joachim Bischoff / Norbert Weber

HSH Nordbank verschenkt – den Schuldenstand aufgestockt

Auch die Hamburgische Bürgerschaft hat dem Verkauf der operativen HSH Nordbank zugestimmt, d.h. sie wurde zum Nulltarif verschenkt. Im Landtag von Schleswig-Holstein war die Transaktion bereits im April einstimmig gutgeheißen worden. In Hamburg stimmten 99 Abgeordnete diesem skandalösen Deal zu. Mehr...

22. Mai 2018Joachim Bischoff: Hamburgs finanzpolitischer Kurs wird fortgesetzt

Rot-grüne Einfallslosigkeit

Für den Stadtstaat Hamburg ergab sich für das zurückliegende Jahr 2017 ein reales Wirtschaftswachstum von 2,4%. Mit diesem Ergebnis liegt Hamburg leicht über dem Bundesergebnis von real 2,2%. Hamburg wächst, die Bevölkerung und die Beschäftigung ebenfalls. Mehr...

10. Mai 2018Peter Stahn

Siemens Offenbach vor dem Aus?

Seit Monaten protestieren – wie wir bereits berichtet haben –die Mitarbeiter*innen und streiten Management und Betriebsräte über die Pläne von Siemens-Konzernchef Joe Kaeser, weltweit 6.900 Stellen in der Kraftwerkssparte zu streichen – die Hälfte davon in Deutschland und zwar insbesondere auf Kosten der ostdeutschen Standorte. Werke wie Leipzig und Görlitz, aber auch Offenbach in Hessen sollten geschlossen werden. Die Lage schien für alle Werke aussichtslos. Mehr...

8. Mai 2018Joachim Bischoff / Norbert Weber

HSH Nordbank – demnächst eine vollkommen andere Bank

Der von den Bundesländern eingeleitete Verkauf der HSH Nordbank an das Finanzkonsortium um die US-Investoren Cerberus und JC Flowers ist durchaus noch nicht ganz in trockenen Tüchern. Mehr...

7. Mai 2018Joachim Bischoff / Bernhard Müller

Stimmungstest für die Jamaika-Koalition?

Ein Jahr nach der Landtagswahl in Schleswig-Holstein und der Bildung einer Jamaika-Koalition (CDU, Grüne, FDP) wurde über die Zusammensetzung der Gemeindevertretungen in rund 1.080 kreisangehörigen Gemeinden, in den kreisfreien Städten Kiel, Lübeck, Flensburg und Neumünster sowie über die Parlamente in den elf Kreisen entschieden. Mehr...

Analysen | Ansichten | Alternativen der letzten Monate

17.04.2018

Hamburg: Politische Kräfteverhältnisse im Fluss Mehr...

11.04.2018

Flüchtlinge in Hamburg Mehr...

10.04.2018

HSH Nordbank: erste Abschlagszahlung für die Steue.. Mehr...

04.04.2018

Goldgräberstimmung in Hamburg? Mehr...

09.03.2018

Bürgermeister Scholz mit schlechtem Abschlusszeugn.. Mehr...

28.02.2018

Der Skandal vor dem Ende – Ein Grund zur Freude? Mehr...

21.02.2018

HSH- Nordbank: Das Scheitern einer Allianz von Pol.. Mehr...

14.02.2018

Hamburg: schlampige Haushaltsführung und ungerecht.. Mehr...

05.02.2018

Die politischen Führungen in Hamburg und Kiel im S.. Mehr...

25.01.2018

Der Osten ist braun! Mehr...

19.01.2018

Schlussakt im Privatisierungsdrama HSH Nordbank Mehr...

16.01.2018

Rekord: Eine Milliarde Euro Haushaltüberschuss Mehr...

13.01.2018

Elphi-Erfolgswelle für Hamburg? Mehr...

04.01.2018

Wohnen in Frankfurt - wem gehört die Stadt? Mehr...

15.12.2017

Schleswig Holstein: »Unser Haushalt 2018 atmet Zuk.. Mehr...

10.12.2017

HSH Nordbank – Finanzinvestoren wittern einen Deal Mehr...

07.12.2017

Wird Hamburg gut regiert? Mehr...

30.11.2017

HSH Nordbank – Endspurt zum Verkauf? Mehr...

Sämtliche erschienenen Analysen | Ansichten | Alternativen

dieses wie auch der vergangenen Jahre sind archiviert. Sie können sowohl nach Jahr wie nach dem behandelten Thema im Archiv nachgeschaut werden.

Quelle: https://www.vorort-links.de/analysen_ansichten/